Eine nette Aktion von meinfoto.de

Montag, 31. Oktober 2011 / 0 Kommentare

habe ich grade bei Mrs. Fussel entdeckt ;)

Und ich muss mitmachen, denn ich liebäugle da sehr mit einer Neugestaltung meiner Wand bei der ich einen kleinen Gutschein für diesen Online Fotodruckshop gut gebrauchen könnte.

www.meinfoto.de

Das Ganze funktioniert wohl so:


1. Verlinken Sie "Foto auf Leinwand" (ohne Anführungszeichen) von Ihrem Blog (rechts oder links in der Sidebar) zu http://www.meinfoto.de

2. Schreiben Sie einen Kurzbericht über die Aktion (E-Mail mit Link dann an: blogaktion@meinfoto.de , Betreff: Produkttest Blog)


Ich hoffe ihr seht es mir nach, dass ich diese Aktion unterstützen möchte ;) Ich zeige euch dann auch Fotos meiner neugestalteten Zimmerecke.

Wer hat die Cocosnuss, wer hat die Cocosnuss, wer hat die Cocosnuss gekla~aaau~aut?

Sonntag, 30. Oktober 2011 / 1 Euer BlaBla dazu

:D Fiel mir dazu spontan ein liebe Coco <3
(ich musste grade ersthaft überlegen ob viel oder fiel -.- OMF Frau M.M. aka MC - ich will wieder Deutschleistungskurs haben...)

Die liebe Coco verlost einen Mary-Lou Manizer *Herzchenaugen*

Einzige Bedingung, ihren Blog zu lesen und ein Bild zu malen, hier mein Meisterwert *hust* Leider sind meine zeichnerischen Fähigkeiten trotz Zahntechnikerausbildung sehr begrenzt...Das Ganze geht übrigens nur noch bis heute Abend - beeilt euch also :D

Trotzdem zeige ich euch mein Meisterwerk.


TAG - Nur ein Wort

Montag, 24. Oktober 2011 / 3 Kommentare

Charles warf auf ihrem Blog dieses Stöckchen, ich mochte es...


1.) Wo ist dein Handy? Sporttasche

2.) Dein Partner? wundervoll

3.) Deine Haare? rutschig

4.) Deine Mama? Weltbeste

5.) Dein Papa? Uff

6.) Lieblingsgegenstand? Kamera

7.) Dein Traum von letzter Nacht? beängstigend

8.) Dein Lieblingsgetränk? Tee

9.) Dein Traumauto? sauteuer

10.) Der Raum, in dem du dich befindest? verbesserungswürdig

11.) Dein Ex? Keinen

12.) Deine Angst? Verlieren

13.) Was möchtest du in 10 Jahren sein? Zahnärztin

14.) Mit wem verbrachtest du den gestrigen Abend? Mann

15.) Was bist du nicht? freundlich

16.) Das letzte, was du getan hast? gehört

17.) Was trägst du? Schlafanzug

18.) Dein Lieblingsbuch? "Lucian"

19.) Das letzte, was du gegessen hast? Schnittchen

20.) Dein Leben? meins

21.) Deine Stimmung? melancholisch

22.) Deine Freunde? Zucker

23.) Woran denkst du gerade? unformulierbar

24.) Was machst du gerade? denken

25.) Dein Sommer? kurz

26.) Was läuft in deinem Tv? Nichts

27.) Wann hast du das letzte Mal gelacht? heute

28.) Geweint? gestern

29.) Schule? Montag

30.) Was hörst du gerade? Computer

31.) Liebste Wochenendbeschäftigung? lesen

32.) Traumjob? Kinderzahnärztin

33.) Dein Computer? Seiner

34.) Außerhalb deines Fensters? Rollo

35.) Bier? Nie

36.) Mexikanisches Essen? Amerika

37.) Winter? gemütlich

38.) Religion? Atheistin

39.) Urlaub? Ruhe

40.) Auf deinem Bett? Klamotten

41.) Liebe? Er


Werdet ihr aus allen Antworten schlau :D?


Charles NotD#17

Sonntag, 23. Oktober 2011 / 1 Euer BlaBla dazu

 (man verzeihe mir bitte, dass ich um meine Nägel rum noch nicht sauber gemacht habe...)

Ich trage Ruby Pumps von China Glaze über einem Coat von normalem cremig-rotem Nagellack.
Leider ist es mir weder gelungen, die Farbe noch die Gitzerei ordentlich einzufangen ;_;
Es ist nicht so knallig, sondern eher ein dunkles kirschrot, in dem es deutlich rot glitzert.
Auf dem Bild sind es 3 Coats des Glitzerlackes, eigentlich würde jedoch schon eine ausreichen - ich wollte einfach wieder mal mehr, mehr Glitzereffekt ;)


Der Lack gehört eindeutig zu meinen Lieblingen, da er auch mal Fehler verzeiht und ziemlich lang hält.
Der Lack entsprang dem USA-Paket, das mit JuJu vor zwei Jahren zum Geburtstag schenkte <3

Ich fühl mich diskriminiert!

Freitag, 21. Oktober 2011 / 3 Kommentare

Okay, damit ihr vielleicht die Ausgangssituation versteht:
Seit ich mir die Haare rot gefärbt habe, was jetzt auch schon wieder vier Monate her ist, bin ich auf der Suche nach einem guten Rot-Shampoo und dachte, bei Alverde fündig geworden zu sein.


Dann kam nach zwei Wochen der erste Schock: "Verbesserte Rezeptur" :( Ganz ganz schlecht, denn nun waren die Rotpartikel aus dem Shampoo verschwunden und ließen meine noch "frischen" Haare matt und glanzlos zurück. Da hab ich schon das erste Mal über Alverde geflucht.


Zum Glück hatte sich jetzt nach mehrmaligem Färben die Farbe gut in meinen Haaren gefangen und die Glanzlosigkeit ist jetzt komplett weg.
Heute der zweite Schock: Ich bin nichts ahnend eigentlich auf der Suche nach den neuen essence Handcremes (gesucht-gefunden-gefällt nicht) und gehe, dumm wie ich manchmal bin, durch das Regal mit den Shampoos. Wie gesagt, hätte ich nicht tun sollen.
Shampoo für blonde Haare, Shampoo für braune Haare, Volumenshampoo... Halt, stop, hier fehlt doch was!!!


Der nette Herr mit ganz schlimmem sächsischen Akzent gibt mir auf meine Frage, wo denn das verdammte Rotshampoo hin wäre (mein Tag hat heute schon nicht gut angefangen ._.) nur die Antwort, man würde sich hier in diesem dm nur noch auf die gefragten Produkte beschränken - okay, ist auch nicht besonders groß, der Laden - aber es wird auch möglich sein, dass das Shampoo komplett vom Markt genommen wird...


HALLO??? GEHT ES NOCH???


Alverde war die einzige Drogeriemarke, die noch Rotshampoo vertrieben hat und jetzt DAS?


Darf ich meine Haare jetzt wieder an schnödes Shampoo "für coloriertes Haar" umgewöhnen? Ich denke ja gar nicht dran!!!
Für coloriertes Haar ist nämlich so blöd vollgepackt mit Silikonen, dass ich die Farbe gar nicht erst auf meine Haare schmieren brauche, sondern sie gleich weg schmeißen kann.


Boah, ich bin so sauer und enttäuscht, dass mir jetzt selbst die letzte Möglichkeit genommen wird, preiswertes, aber gutes Shampoo zu bekommen, dass ich am liebsten schreien mag!

Minihaul

Mittwoch, 19. Oktober 2011 / 7 Kommentare

ein äußerst beautyunlastiges Shoppingvergnügen

Mit meiner Mama.Letzten Donnerstag sah ich meinen freien Freitag schon gen Nirgendwo schwimmen, aber dank 2 1/2 Überstunden klappte die Fahrt nach Dresden mit Mutti doch =)
Wir waren erst in der Gemäldegalerie uns die Madonnen anschauen - unsere ist und bleibt die Schönste, der Papst kann seine ruhig zurück haben - dann einmal Mittagessen bei Maredo und danach auf zum Shoppingvergnügen.
Meine Glamour Shopping Card hab ich klugerweise daheim liegen gelassen, aber was solls, genützt hätte sie sicher eh nicht viel.

Jedenfalls, gab es nichts was mich wirklich an Beautyprodukten ansprach, einzig der Belea Augen Make Up Entferner (2-phasig) hat den Weg in mein Zuhause gefunden.



Ich habe ansonsten lediglich ein paar Klamotten gekauft - wollt ihr sowas eigentlich auch mal sehen? Es ist nichts großartig Besonderes, aber ich weiß, dass sowas einige Mädels durchaus auch interessiert.

Und dann war ich Samstag noch in meiner Lieblingsdorfparfümerie und hab Muttis und meinen Geburtstagsgutschein auf den Kopf gehauen, Mutti bekam ihre heiß geliebte Annemarie Börlin ZZ Sensitive Tagescreme und einen Lippenpflegestift, ebenfalls von AB und den Rest ihres Gutscheins überließ sie äußerst großzügigerweise mir, und bei mir durfte dann mal wieder ein Chanelprodukt mit.

Und zwar ein Lidschatten der Ombre Essentielle Reihe in 45 Safari, verlangt keine Farbbeschreibung, ich kann sowas nicht *lach* es ist aber - soviel bekomme ich hin - ein Braunton, ein hellerer, leicht taupiger.

So schaut das Schätzchen aus:


Als Pröbchen gab es Loverdose von Diesel und die Chanel Rouge Allure Velvet Karte mit 4 hübschen Farben - im Übrigen gibt es immer solch tolle Proben, nicht wie bei Douglas wo man um sowas ja förmlich betteln muss...


Momentan gefallen mir relativ wenige dekorative Kosmetika, hab ich vielleicht einfach schon zu viel?


EotD #139

Dienstag, 18. Oktober 2011 / 2 Kommentare


Benutzt habe ich The She Space Pigmente, die leider nicht mehr erhältlich sind.

EotD #138

Montag, 17. Oktober 2011 / 3 Kommentare


Irgendwie hab ich Volldepp auf mein Objektiv gepatscht, weswegen die von euch aus gesehen linke Seite nun etwas blass erscheint - Fettfinger olé


Benutzt habe ich die Mac Lidschatten Scene, Copperplate und Carbon, der Eyeliner ist Mac´s Dark Diversion.

Mein Gewinn kam an

Sonntag, 16. Oktober 2011 / 5 Kommentare

und zwar der, den ich von Doreen bekommen habe.
Ich habe mich unheimlich über das Set gefreut und bin schon ganz gespannt wie sich die Produkte machen werden.

Den Essence Lippenstift hatte ich ja selbst schon für mein nächstes Gewinnspiel gekauft, aber ich war die ganze Zeit unglaublich neugierig wie er mir wohl stehen würde, jetzt kann ich ihn endlich testen =)

Die Barry M. Pigmente sind sehr schön, ich hoffe, sie lassen sich so gut wie beim swatchen verarbeiten.

Der Stila Lidschatten wird sobald es geht in die Z-Palette wandern, in der dann auch meine restlichen Basics Platz finden sollten.

Die Essence Einzelwimpern sind klasse, wollte ich schon ewig probieren, vielleicht ja beim nächsten Restaurantbesuch mit meinem Mister Wonderland.

O.P.I. Nagellacke sind toll und ich bin gespannt ob mir die Farben an mir gefallen werden, aber ich bin optimistisch =)

Das Catrice Blush sieht auch sehr hübsch aus, es ist matt, das ist schonmal toll, denn irgendwie gibt es viel zu selten tolle matte Rougetöne. 


Danke nochmal an Doreen, ich freue mich wirklich unglaublich doll <<3

 

EotD #137

Dienstag, 11. Oktober 2011 / 0 Kommentare



Geschminkt mit den Pfirsichtönen der Kat von D. Memento Mori Palette und dem Essence BBC Eyeliner.

Aufgebraucht und Nachgekauft?

Montag, 10. Oktober 2011 / 2 Kommentare

Ich bin in der letzten Zeit dabei mein Sortiment an Pflegeprodukten zu verkleinern.
Ja richtig gehört, es sollen viele Produkte verschwinden - nichts da mit neu kaufen und dann vergammeln lassen.

Eigentlich weiß ich relativ genau, dass es einige Pflegeprodukte gibt, die - wie immer gilt das für mich - es so gut können wie kein anderes aus dieser Sparte.

Meine All Time Lieblinge sind z.B. folgende:


Die Clarins Crème Eclat du Jour, sie richt toll, ist leicht, zieht schnell ein (Review kommt noch) - kurz um - für mich ist sie die perfekte Pflege wenn meine Haut nicht grade manströs rumzickt.

Mit von der Partie ist die Reinigungsmilch von Dr. Hauschka, die ich benutze um mein Make Up zu entfernen. Bei mir funktioniert sie erstaunlich gut, auch wenn ich Mascara manchmal nicht komplett weg bekomme - aber da ich das Gesicht eh nochmal richtig wasche kann ich das verkraften =)

Mein Annemarie Börlind ZZ Sensitive Gesichtswasser würde ich übrigens auch immer nachkaufen, sehr angenehm und riecht total lecker nach Salbei... 

Ich benutze fast nie Bodylotions, also ist für diese Produktsparte erstmal aufbrauchen von dem was da ist angesagt (im übrigen 2 Pötte - einer groß einer klein). Wenn alles weg ist schaue ich mal beim The Bodyshop nach, die Bodybutterprobe hat es mir nämlich angetan, obwohl das Mistzeug nach Kokos (*urks*) gerochen hat :D


Die Avène Clean-Ac seifenfreie Reinigungscreme ist mein Heiliger Gral in Sachen Gesichtsreinigung - gepaart mit meinem Clarisonic Mia (Review folgt bald) ist sie Ersatz für Peelings und sonstige Reinigungsmittelchen.  

Ebenso schaut es mit Shampoo aus, es ist was da und das wird geleert bevor es was neues gibt. Und danach gibt es nur noch Lush Seanik weil toll, achso und mein Elvital Anti Schuppen Shampoo.
Die Lush Veganese Spülung aka Conditioner oder wie auch immer sich solcherlei Zeug schimpft, darf demnächst auch in groß einziehen.

Und das war es auch schon fast an Pflegeprodukten, die ich besitze, zwei Peelings müssen noch geleert werden und Pröbchen diverser Dinge und dann hab ichs :D

So gern ich auch für meinen Blog neue Dinge teste, ich denke, ich werde meinen Hautpflegeprodukten ersteinmal treu bleiben - wieso sollte ich auch ständig Neues probiere wenn ich eigentlich ganz genau weiß zu welchen Produkten mein Herz gehört...

Bleibt ihr euren Lieblingen treu oder springt ihr hin und her und kreuz und quer
zwischen verschiedenen Produkten?


Vergleich...

Sonntag, 9. Oktober 2011 / 3 Kommentare

Konad vs. Essence

Worum es geht? Um die Stampingsets von Konad und Essence natürlich.

Der Onlineshop PrettyNailShop24 hat mir freundlicherweise ein Konad Stampingset zur Verfügung gestellt und auch Pinselreiniger, Stampinglack und Schablone draufgelegt. Vielen Dank dafür.


Heute möchte ich, nachdem es angefragt wurde, das etwas teurere Konatset, welches man für ca 5€ erhält, mit dem Essenceset vergleichen, was bei knapp 3€ (allerdings inklusive einer Schablone) liegt.

Wie ihr auf den Bild oben sehen könnt unterscheiden sich die beiden optisch, abgesehen von der Farbe nicht.
Die Stempel sind formgleich und auch der (jetzt mal von mir so betitelte) Abzieher ist identisch.

Jetzt zu den allgemeinen Unterschieden.

Das Konadkissen im Stempel ist weicher als das von Essence, ich habe dadurch das Gefühl, weniger stark aufdrücken zu müssen um die Farbe von der Schablone aufzunehmen. 

Beide ausgeglichen, mit Tendenz zu Konad. 

Wo ich allerdings gewaltige Unterschiede sehe, und die werdet ihr auf dem Bild sicher auch erkennen können, ist die Klinge des Abziehers.


Erkennt ihr wie gewellt die Klinge des Essencesets (rechts) ist? Könnt ihr euch vorstellen, wie schei** sich das beim abziehen des überschüssigen Nagellacks macht? Es geht quasi gar nicht, ich habe bisher, bevor ich das Konadset besaß, eine alte Kranenkassenkarte zum abziehen der Schablone genutzt. Mit dem Konadset geht das nun auch mit dem eigentlich dafür gedachten Teil. 

Eindeutiger Punkt für Konad oder wie seht ihr das?

Die Schablonen sind sowohl von Konad als auch von Essence gut, ich konnte bis auf Form und Motive an sich keine großen Unterschiede feststellen, die Konadplatte ist lediglich etwas dicker und hat besser abgerundete Kanten, aber sie ist auch deutlich teurer als eine Essence Schablone (Essence im Set knapp 3€, Konad um die 6€).
Die etwas hochwertigere Verarbeitung ist sicher keinen so großen Preisunterschied wert, zumal nur 7 Motive (auf der Essence sind es 9) eingelasert sind.
Letzendlich entscheidet beim Kauf wohl eher, welche Motive man ansprechend findet, wobei Konad da nürlich die bessere Auswahl hat (dürften so an die 100 oder vielleicht sogar mehr sein)

Ausgeglichen denke ich, je nach Präferenz der Motive und des Geldbeutels.

Hier seht ihr nun nochmal ein Bild mit den jeweils gleichen Motiven und gleichen Lacken zum Vergleich.

(das der schwarze Konaddruck etwas schwächer aussieht liegt daran, dass vorher gold auf der Platte war und, dadurch sind die Ränder des schwarzen Stampings golden und es sieht aus als wäre es schwächer, dem ist an unf für sich nicht so)

Man erkennt eigentlich keine wirklichen Unterschiede, ist mal ein Motiv schwächer als ein anderes liegt das eher an meinen bescheidenen, sich im Ausbau befindlichen Stampingkünsten.

Fazit:

Essence:
+ billig
+ leicht zu bekommen (fast an jedem Essencecounter)
- Abziehklinge für die Tonne
- Stemeplgummi härter
- keine große Motivauswahl bei den Platten, (mit der die im Set ist,         gibt es 3 verschiedene, einzeln kosten sie aber nur 1,50€)

Konad:
- etwas teurer, vor allem die Platten 
- meist nur über das Internet zu beziehen  
+ deutlich bessere Verarbeitung
+ weicher Stempelgummi (weniger Kraftaufwand nötig)
+ tolle Auswahl an Schablonen

Generell würde ich das Konadset vorziehen. Wer die Stampingsache wirklich nur testen möchte, der kann zu dem Essenceset greifen, bräuchte aber eine Karte zum abziehen.
Außerdem empfehle ich einen richtigen Stampinglack (Jolifin für ca. 5€ z.B. über pns24.de oder die Stampinglacke von Essence, ca. 1,50€ glaub ich), viele andere Lacke sind wesentlich zu dünn in der Textur, da klappt das Ganze eher nicht ;)  Ich fand den Jolifin Lack übrigens toll und werde da sicher nochmal den ein oder anderen bestellen, da die Farbauswahl im Vergleich zu Essence (schwarz und weiß) riesig ist.

Für welches würdet ihr euch entscheiden?

Charles NotD#16

Samstag, 8. Oktober 2011 / 1 Euer BlaBla dazu


Das ist der Artdeco Lack Nummer 144. Er deckt sehr gut in zwei Schichten. Darüber habe ich noch eine Schichte Waterproof Topcoat aufgetragen. Nicht, weil es doch jetzt schon regnet, sondern weil der Lack nach dem Gebrauch des Schnelltrockners von p2 ein bisschen schmierig erschien.
Der Lack an sich ist ein dunkles violett, fast auberginenfarben, der bei Sonnenlicht auch noch glitzert ;)

Danke an JuJu für dieses Schmuckstück