Aufgebraucht und Nachgekauft?

Mittwoch, 31. Juli 2013 / 1 Euer BlaBla dazu


Moin ihr Lieben,

nachdem JuJu euch hier ihre aufgebrauchten Sachen gezeigt hat, möchte ich euch meine vorstellen. Diesen Monat sind es nicht so viele geworden, aber wer benutzt schon bei diesem tollen Wetter viel Schminke??? Meine Schminkroutine gingen in den letzten Tagen nie über BB Cream, Concealer, transparentes Puder, Wimperntusche und ein wenig Lipgloss hinaus. Wie wars bei euch? Schminkt ihr euch überhaupt bei dem Wetter? Ich freue mich auf eure Antworten und bin sehr gespannt, ob ich alleine als schminkfaul dastehe oder es noch mehr von "uns" gibt....

Na ja, wie leicht ich vom Thema abkomme, furchbar :-D


1. Synergen tägliches Waschpeeling - nachgekauft

Dieses Waschpeeling steht bei uns in der Dusche und mein Freund benutzt es genauso gerne wie ich. Die Körner sind ganz fein, man merkt trotzdem, dass es peelt.

2. Clearasil Overnight Waschcreme - nicht nachgekauft

Diese Waschcreme habe ich vor langer Zeit geschenkt bekommen und sofort angefangen zu testen. Leider habe ich davon einen Ausschlag bekommen. Ich habe sie nach ca. einem halben Jahr jetzt leer gemacht, wirklich besser ist meine Haut davon nicht geworden, aber zum Glück hatte ich dieses Mal keinen Ausschlag!

3. Clinique Liquid Facial Soap Mild - (noch) nicht nachgekauft

An sich ist diese Waschlotion super, sobald ich meine aufgebraucht habe, ist das ein Nachkaufkandidat.

4. Labello Passion Fruits - nicht nachgekauft

An heißen Tag war das anfangs mein Favorit, er tönte die Lippen leicht beerig, sah ein wenig aus wie ein Lippgloss, aber trocknete die Lippen mit der Zeit aus. Dennoch bin ich froh, dass endlich einer von meinen Lippenprodukten leer ist, deswegen nicht nachgekauft... Gibt´s den überhaupt noch?!


5. Osis Flatliner Hitzeschutz Spray - nicht nachgekauft

In irgendeinem youtube-Video habe ich gesehen, dass dieses Produkt toll sein soll. Da nicht alle Frisöre Osisprodukte führen, habe ich den bei einem Frisörbedarf gekauft. Ich bin so enttäuscht... Kurzfassung - es stinkt, beschwert und verklebt die Haare. Absoluter Flop. Leider habe ich noch eins davon.

6. Rexona Maximum Protection Deo - nicht nachgekauft

Leider, leider neige ich dazu die Dinge doppelt zu kaufen, wenn die im Angebot sind. Hier war es auch der Fall. Ich finde dieses Deo nicht so gut, wie mein geliebtes Hidro Fugal, da ich aber noch einen 2 hier stehen habe, werde ich den wohl noch benutzen.

7. tetesept Mandelblüte Ölbad - (noch) nicht nachgekauft

Das Ölbad kann man auch als Peeling benutzen, es ist sehr grobkörnig. Es gab zwar kein Schaum ab, aber meine Haut war danach so gepflegt wie schon lange nicht mehr. Im Winter stelle ich mir dieses Ölbad besonders toll vor. Und sobald ich wieder in dm/Rossmann gehe, werde ich´s mir nachkaufen.

Was habt ihr diesen Monat aufgebraucht? Über Links zu euren Post würde ich mich freuen. :)


Quicktip

Dienstag, 30. Juli 2013 / 3 Kommentare


beheizter Wimpernformer von Tchibo

Als ich las, dass Tchibo diesen Sommer eine Linie von Beauty-Produkten im Angebot haben würde, hatte ich sofort das Bild eines 1€-Schminkkastens im Kopf. „Tchibo-Schminke? Das kann doch nicht gut sein.“
Ist sie auch nicht. Jedenfalls nicht die Lidschatten, Rougefarben oder auch Lipglosse in den verschiedenen Schminkkassetten oder Sets – schlecht deckend und kaum pigmentiert, wie ich sie alle an den Testern erleben durfte. Von der durch diese sheere Farbabgabe begünstigten Haltbarkeit will ich gar nicht erst anfangen. Aber es gibt in der Reihe trotz dieser eher enttäuschenden Produkte doch noch ein paar Perlen zu finden.

Und zwar meine ich hiermit die elektrischen Beauty-Tools. Lockenstab, Föhn und Heizlockenwickler erfreuen sich höchster Beliebtheit - eine Bekannte von mir schwärmt schon seit Tagen von eben jenen. Also beschloss ich, mir selbst einmal ein Bild von den Tools zu machen. Tatsächlich kaufte ich mir auch ein Produkt, das ich gerne als „Quicktipp“ an euch weiterempfehlen möchte:

Es handelt sich hierbei um den „Beheizten Wimpernformer“ für 6,95€. 

Bisher hatte ich nie selbst eine Wimpernzange besessen, mich hat das ganze Prinzip immer ziemlich abgeschreckt, die Wimpern mit einem kneifzangenähnlichen Apparat in die richtige Form zu „quetschen“. Natürlich lese ich auf vielen Blog immer wieder, dass es den Wimpern nicht schadet, aber dennoch hatte ich doch immer ein mulmiges Gefühl, wenn ich es mal mit der Wimpernzange meiner Schwester ausprobierte. Das kann natürlich aber auch mal wieder nur einer meiner Ticks sein :D. 
Als ich jedenfalls das schöne Wort „Schonend“ auf der Umverpackung lag, da war es schon um mich geschehen. Ich musste den Wimpernformer ausprobieren – und wurde nicht enttäuscht.


Preis: 6,95€
Erhältlich: Aktuell bei Tchibo im Rahmen der Beauty-Wellness-Edition.
Inhalt der Verpackung: Wimpernformer, Batterien, Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen.

Herstellerversprechen: „Formt, separiert und ordnet Wimpern mithilfe von Wärme. Schonender als herkömmliche Wimpernzangen.

In der Anleitung werden das Gerät und die Bedienung sehr genau beschrieben. 

Nach dem Einsetzen der Batterien in das Batteriefach auf der Rückseite (Wer hätte es gedacht?), betätigt man einfach den kleinen Schieberegler – ist er auf „Ein“ geschaltet, leuchtet das Kontrolllämpchen rot. 
Vorne an der eigentlichen „Zange“ färbt sich dann die rote Gummischicht („Temperaturindikator“) nach kurzer Zeit weißlich ein -> siehe Bild links oben! 
Sobald sie diese Farbe angenommen hat, kann man den Wimpernformer zum Auge führen und die „Zange“ mithilfe des großen Schiebers zusammendrücken.
Zu dem Wort „Beheizt“: Natürlich kann man sich an dem Wimpernformer nicht verbrennen, ich empfinde ihn nicht einmal im Ansatz als heiß, eher als stark erwärmt. Während man die Wimpern also in Form drückt (15 Sekunden sind als Zeit angegeben, ich hatte aber schon nach 10 Sekunden ein gutes Ergebnis), spürt man die Wärme, aber nicht auf unangenehme Art und Weise – nicht vergleichbar mit brennend heißen Lockenstäben also ;).

Das Ergebnis ließ sich wirklich blicken. Ein schöner Schwung, der dann auch den ganzen Tag durchhielt (ich verwende wasserfeste Wimperntusche).

FAZIT:

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, den Wimpernformer jeden Tag zu benutzen, da ich morgens einfach nicht die Geduld dazu habe, pro Auge fünfzehn Sekunden stillzustehen – da würde ich glatt wieder einschlafen ;). Aber für besondere Tage oder fürs Ausgehen werde ich ihn sicher immer wieder gerne benutzen!

Ich habe das Gefühl, dass das Gerät etwas „behutsamer“ zu meinen Wimpern ist als andere diverse Zangen in der Preisklasse unter 10€ und kann ihn euch empfehlen, wenn ihr entweder eure Wimpern mit Wärme formen wollt – habe ich auch schon oft gelesen - oder nach einem etwas schonenderen Produkt sucht, das aber nicht gleich so viel kostet wie eine Wimpernzange von Shu Uemura, Chanel und Co.

Wer ihn sich nun also zulegen möchte: Aktuell ist er noch erhältlich!  


Preview

Montag, 29. Juli 2013 / 0 Kommentare


Manhattan - Supernails

Bunnys flugs die Ohren gespitzt – MANHATTAN feiert mit der Limited Edition die Geburtsstunde des neuen Duftes „Super Playboy“! Wiekaum ein anderes steht das Kultlabel mit dem berühmten Hasen- Motiv für schöne Frauen. Was liegt da näher, als diesen etwas an die Hand zu geben, um ihre Schönheit noch zu unterstreichen? Für ein regelrechtes Feuerwerk auf den Nägeln sorgen sieben farbenfrohe und powergeladene Lacke. Noch eine glamouröse Portion Glitzer gefällig? Glitter Top Coat auftragen und fertig sind die Super Nails, die heißesten Must-Haves der Saison! Da schlagen nicht nur Bunny-Herzen höher.
Die Limited Edition „ Super Nails“ ist ab Ende Juli für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich. 


SUPER NAILS NAIL POLISH

Fligh High 
Aqua Sky 
Redtastic
 Grrrrreen
 Glow it up! 
Nectarine Power
Superb Sparkle

Nagellack mit intensiv glänzender Formel in sagenhaften sieben Nuancen.
• Besonderer Glanz für die Nägel
• Farbintensiv und deckend

11ml
4,09 €


GLITTER TOP COAT

Captain Sparkle
Glitter Champion

Überlack mit Glimmerpartikeln, der den Farblack schützt und den Nägeln ein Extrafunkeln verleiht. Glamour pur!
• glänzendes Finish durch Glitterpartikel

 8ml
2,99 €

Ich muss ja zugeben, dass ich mit diesem Playboyzeugs absolut nichts anfangen kann. Ich mochte es nie und werde es auch nie irgendwie toll finden.
Die letzten drei Farblacke gefallen mir allerdings überraschend gut, weswegen ich sicher mal ein Auge darauf werfen werde...

Könnt ihr was mit dem Playboyzeug anfangen?



Aufgebraucht und Nachgekauft?

Donnerstag, 25. Juli 2013 / 1 Euer BlaBla dazu


Ein wenig vorzeitig muss ich euch dieses Mal mit diesem Post beglücken - ich hatte keine Lust den Müll mit in die Hauptstadt zu schleppen :D


Avène Clean-Ac

Eigentlich ein Gesichtsreinigungsmittel für Akne geplagte Haut, aber es funktioniert auch ganz fabelhaft für trockene und empfindliche Haut, wie die meinige.
Nachkauf sehr gut möglich.

Dresdner Essenz Shower Gel Orange-Lidenblüte

Es riecht - gewöhnungsbedürftig. Ich mochte die Duschleistung an sich ganz gern, aber ich schätze den Duft muss ich kein zweites Mal haben.
Kein Nachkaufprodukt.

Yves Rocher Jardins du Monde Lotusblüte

Ein sehr süßer Duft, jedoch mag ich ihn trotzdem sehr gern. Die Yves Rocher Duschbäder gibts bei mir immer von der Oma, weswegen ich schätze, dass es durchaus noch einmal den Weg in mein Heim schaffen wird.
Erneutes Geschenkt-bekommen nicht aufgeschlossen.

Isana Creme Dusche Aloe Vera und Joghurt

Kaufe ich immer wieder gern. Gut und recht preiswert. Ich brauche keinen teuren Schnick Schnack.
Definitves Nachkaufprodukt.



Essence black Mania Liquideyeliner

Leider zähflüssig geworden, aber war insgesamt lange Zeit mein Liebling.
Kein Nachkaufprodukt, da ausgelistet.

Essence Eyeliner Pen

Nicht so schwarz wie erhofft, das kann der Nachfolger besser.
Kein Nachkaufprodukt (ist glaube ich sowieso ausgelistet).

Catrice Eyeshadow Base

Leider gekippt, dabei war sie noch gar nicht alt, ich schätze einfach mal, dass sie im Laden schonmal geöffnet wurde und damit schneller schlecht wurde.
Kein Nachkaufprodukt, da ausgelistet.


Zusammen mit meiner Mama bewältigte ich diesen Proben, genauere Infos gibt es aber keine, dazu reichte die Testphase kaum.

Nur zur Nivea In-Dusch Body Milk - so ein Blödsinn XD Dieser zusätzliche Wasserverbrauch ist ja mal sowas von sinnfrei.


Selbstgemischte Nagellacke, die sich leider so stark entmischt haben, dass sie nun weg dürfen :D

O.P.I. Rapi Dry

Mag ich echt gern, hier leider kaum erhältlich deswegen -
Nachkauf eher unwahrscheinlich


Listerine Total Care Sensitive

Mein Favorisiertes Mundwasser, da es weniger scharf ist.
Definitives Nachkaufprodukt.

Elmex Zahnpasta

Solide, nicht mehr, nicht weniger. Ich finde sie könnte ein wenig frischer schmecken, aber darum geht es bei dieser Zahnpasta ja eigentlich auch eher weniger.
Nachkauf nicht ausgeschlossen.

Pearls & Dents

Immer noch eine meiner liebsten Zahnpasten. Aber leider auch sehr teuer mit rund 6 €, weswegen ich nun erstmal die anderen diversen aufbrauchen werde, die hier noch rumfliegen :D
Definitives Nachkaufprodukt.


Nivea Pure & Natural Deo

Ein tolles Deo ohne Aluminium, was mir sehr wichtig ist, weil ich es wirklich viel, viel besser vertrage. Es brennt nicht, meine Haut juckt nicht und das Schwitzen bleibt dennoch ihm Rahmen (man riecht zumindest immer gut).
Leider habe ich es beim letzten DM Besuch nicht finden können - ich hoffe es wurde nicht aufgelistet, denn für mich ist es ein
Absolutes Nachkaufprodukt.

L`Oreal Men Expert Deo

Ich werfe es feierlich hinfort, denn es enthält Aluminium - ansonsten fand ichs vom Geruch her toll, ich mag Männerdeo, vor allem vor und nach Sport fand ich sowas gut :D
Kein Nachkaufprodukt.

Fruttini Raspberry Cream Body Spray

Das Duschbad dazu war ja schon eine Katastrophe, aber das geht vom Duft her wirklich gar nicht. Kopfschmerzen und Brechreiz sind die Folge
Nachkauf absolut ausgeschlossen.


Head & Shoulders milde Pflege bei juckender Kopfhaut

Joar, war in etwa so effektiv wie sich die Haare nur mit Wasser zu waschen. War ein erneuter Versuch mit H&S und wir werden wohl keine Freunde - bei mir zeigt es einfach partout keine Wirkung.
Nachkauf absolut ausgeschlossen.

Isana med Anti-Schuppen Shampoo

Hatte ich glaube ich schon mal, wirklich effektiv ist es nicht. So zumindest mein empfinden, aber ich glaube ich bin da auch sehr speziell.
Nachkauf absolut ausgeschlossen.

Dove Kur-Fluid

Fand ich gar nicht mal so schlecht, aber ich mag Leave-in Produkte generell eher weniger, ich habe da immer sehr stark das Gefühl etwas vergessen zu haben. Die Pflegewirkung an sich ist aber gut und die Spitzen werden schön weich...
Nachkauf absolut ausgeschlossen.

Fructis Oil Repair 3 Haarkur

Ich mag Shampoo und Conditioner sehr gern. Einen wirklichen Unterschied zwischen Conditioner und Kur konnte ich jedoch hier nicht feststellen (bis auf Konsistenz - die Kur ist weicher und flüssiger).
Mir ist es also relativ schnuppe ob ich die Flasche oder den Tiegel kaufe. Beides mag ich sehr - Preis-Leistung stimmt hier für mich total.
Nachkaufprodukt.

Garnier Nutrisse Creme pflegende intensiv Coloration

Ich mag es, dass die Garnier Produkte immer so angenehm riechen, das macht das Haarefärben sehr viel angenehmer.
Die Farbe an sich war auch gut, meine rote Farbe kam nach einer gewissen Zeit wieder durch, aber ich schätze, dass würde bei wirklich jeder Haarfarbe passieren.
Nachkaufprodukt.

Ich bin froh endlich mal wieder einige Dinge geleert zu haben und bin weiter fleißig am Vorräte abbauen - ich muss auch voller Stolz sagen, dass ich wirklich lange nichts Pflegendes mehr gekauft habe (dafür umso mehr Dekoratives *hust*)

Sammelt ihr auch eher viel an oder versucht ihr eure Vorräte möglichst gering zu halten?



Pinkbox Juli 2013

Mittwoch, 24. Juli 2013 / 0 Kommentare

Moin ihr Lieben,

ich hoffe, ihr genießt das tolle Wetter. Und habt eine Klimaanlage bei der Arbeit :-D

Heute möchte ich euch meine Pink Box vorstellen.

Tageslicht
1. AOK Pure Balance Mattierende Tagespflege (5,99€) - Originalgröße

Eine Pflege für Mischhaut, wie für mich gemacht. Da bin ich sehr gespannt drauf. - Top

2. Scholl Ballenpolster (3,99€) - Originalgröße

Diese Polster habe ich selber zu Hause, die Dinger wirken Wunder bei einer langen Partynacht. - Top

3. Nagelfeile Pro (1,49€) - Originalgröße

Ich habe schon meine Lieblingsfeile gefunden und brauche somit keine andere. - Flop

4. CMD Lippenpflegestift (3,50€) - Originalgröße

Ich liebe alles mit Sanddorn und Lippenpflege kann Frau nie genug haben. - Top

5. Dove Intensiv Reparatur Schampoo (50ml) - Probe

Ich teste sehr gerne Schampoos, bin sehr gespannt auf diese Probe. Meine Haare sind sehr eigen (dick und wellig) und nicht alle Schampoos kommen damit klar. - Top

6. Manhattan Color Loop Liploss (3,95€) - Originalgröße

Diesen Lipgloss habe ich schon zu Hause, es toll jetzt ein Back-up zu haben. - Top

Diese Box hatte (fast) alle Produkte in der Originalgröße, finde ich natürlich super. Ich bin mit meiner Box zufrieden. Was war bei euch drin? Seid ihr auch zufrieden?


Review

Sonntag, 21. Juli 2013 / 0 Kommentare

                                                                                                                                                                                      L'Oréal Shine Caresse in "101 Lolita"

Wie ich bereits bei meinem Vorstellungspost schrieb, liebe ich bei Lippenprodukten natürliche „My lips but better“-Farben. Ich besitze kaum knallige Lippenstifte, dafür aber umso mehr nudig-rosige Farben mit (vorzugsweise) glossigem Finish. Eine Ausnahme ist mein alter Esprit Lip Plumper Lipgloss in knalligem Rot, welcher bis vor kurzem noch mein absoluter Lieblingslipgloss war – die Haltbarkeit dieses Glosses ist einfach unglaublich! (Die Esprit-Produkte verließen leider vor zwei Jahren das dm-Sortiment.) Warum ich „Bis vor kurzem“ schreibe? Das beantworte ich mit einem Bild meiner neuen Nummer Eins:


Schon seit dem Launch der L‘Oréal Shine Caresse Glossy Stains im letzten Jahr schmachte ich ihnen hinterher. Als sie dann letzten Monat beim Müller im Lauf einer Aktion stark reduziert waren, schnappte ich endlich zu – und bereute meinen Kauf keine einzige Sekunde lang.
Zuerst einmal muss ich sagen, dass mich das Design sehr anspricht. Ich finde die glänzenden, hochwertig wirkenden goldenen Hülsen einfach wunderschön. Ein Pluspunkt ist auch, dass man auch an der Hülse gleich die Farbe des Lipglosses erkennen kann. In meinem Fall wäre das die Farbe „101 Lolita“, ein leicht nudiger Rosenholzton mit goldenen Glitzerpartikeln, die man auf den Lippen aber kaum sieht.

Preis: ca. 10,95€
Inhalt: 6 ml
Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung

Beschreibung von L‘Oréal zu den Shine Caresse:
Intensive Farbe und Pflege eines Lippenstiftes, den Glanz eines Glosses, den Halt und Staineffekt eines Liptints. Innovative Technologie mit einer neuen Formel, die zu 30% auf Wasser basiert.“ (loreal-paris.de)


Farbe: Wunderschöner, natürlicher Ton! Genau richtig für mich - man merkt, dass man geschminkt ist, allerdings werden die Lippen nur „gesund“ und dezent eingefärbt, mit einer kleinen Portion Glanz! Sowohl passend für den Alltag als auch fürs Ausgehen!

Geruch: Sehr süß. Mir macht das nichts aus, wer allerdings solche Parfümierungen nicht mag, wird hier die Nase rümpfen. Trotzdem: Der Duft verfliegt recht schnell.

Textur: Die Textur hat mich am meisten überrascht. Ganz klar nicht ganz so glossig wie ein Lipgloss, eher Richtung cremig, wenn aber auch gleichzeitig recht flüssig und irgendwie „dünn“. Man spürt nach dem Auftragen eine Schicht auf den Lippen, diese trocknet leicht an, fühlt sich jedoch trotzdem noch cremig und leicht an, vermutlich weil das Produkt zu 30% auf Wasser basiert. Sehr schwer zu beschreiben!

Haltbarkeit: Hier sticht der Shine Caresse alle Lippenprodukte aus, die ich jemals getestet habe. Dieser Lipgloss-stain-hybrid hat einfach eine wahnsinnig gute Haltbarkeit. Nach 4 Stunden war der Glanz immer noch auf meinen Lippen zu sehen. Und eine leichte Tönung war am Ende des Tages immer noch zu erkennen bzw. man spürte noch eine dünne Schicht Überreste auf den Lippen, den Stain also. Bei den etwas knalligeren Farben (z.B. Juliet oder Bonnie) wird der Stain vermutlich noch stärker sein. Einziges Manko, das ich in diesem Bezug feststellen konnte: Die Lippen fühlen sich nach ein paar Stunden leicht ausgetrocknet an, das Produkt hält jedoch weiterhin sehr lange durch.

FAZIT: Ihr seht, ich bin wirklich begeistert von diesem Produkt. Ich werde mir definitiv noch die anderen Farben im Sortiment genauer anschauen, falls ich mal etwas Knalligeres tragen möchte. Ansonsten ist Lolita wie für mich gemacht und überzeugt mit toller Qualität betreffend Haltbarkeit und einer wunderschönen Optik! Kaufempfehlung!

http://1.bp.blogspot.com/-flVzGYNYaPk/Uc3GDHVbMBI/AAAAAAAAPNY/fmj8jw9rVio/s441/Isabelle.png

Douglas Box-of-Beauty Juli 2013

Mittwoch, 17. Juli 2013 / 0 Kommentare

Moin ihr Lieben,

nach einer Woche enger Beziehung mit einer Magen-Darm-Grippe und meinem Badezimmer bin ich wieder unter Lebenden. In der Woche kamen meine beiden Boxen (Pinkbox und Douglas Box-of-Beauty), über die ich mich so gar nicht freuen konnte. Heute habe ich beide endlich ausgepackt und möchte euch die Douglas Box-of-Beauty vorstellen.

Tageslicht
1. Goodskin Filextra aufpolsternde Gesichtspflege (50ml) - 42,95€

Das ist das Originalprodukt aus der Box. Ich bin sehr gespannt sie zu testen, allerdings habe ich noch ein paar Cremes hier stehen, die ich zuerst ausprobieren/benutzen möchte. 

2. Weleda Iris Pflegemaske (7ml) - 1,95€

Dieses scheint ein Originalprodukt zu sein, zumindest wird das genau in der Größe bei Douglas verkauft.

3. Artdeco Dita Von Teese Augenbrauengel (6ml) - 10,80€

Auch dies scheint ein Originalprodukt sein. Ich habe mir die Farbe 1-Midnight ausgesucht, hätte ich mich vorher informiert, hätte ich gewusst, dass es schwarz ist und für mich als Blondine eher ungeeignet. 

4. Origins Starting Over Gesichtscreme (30ml) - 31,14€

Die Originalgröße hätte 50ml und würde 51,90€ kosten. Meine Mama nutzt diese Creme und ich habe sie auch für sie bestellt.

5. I love Mango & Papaya Duschgel (36ml) - 0,43€

Das Original hätte 500ml enthalten und würde 5,95€ kosten. Für mich ist es ein kleines Highlight aus der Box.

Dieses Mal sind bei Douglas die Server ausgefallen, sodass ich meine Box nicht wie gewohnt zusammen stellen konnte, bin ich schlafen gegangen. Gegen 9 Uhr waren schon 6 Produkte nicht verfügbar. Ich bin mit meiner Auswahl soweit zufrieden.

Wie gefällt euch meine Auswahl? Habt ihr die Box-of-Beauty auch aboniert? Wenn ja, was habt ihr euch ausgesucht?


Ein bisschen Berliner BlaBla...

Dienstag, 16. Juli 2013 / 2 Kommentare


Ihr Lieben,

Ich dachte, es wäre an der Zeit mal was von mir hören zu lassen.
Mein Umzug ist im Großen und Ganzen geschafft, diesen Freitag kommt mein Papa noch mal nach Berlin um in meiner Küche  noch einige Dinge zu richten und noch ein paar Kartons abzuliefern.
Meine Frau Mama darf ich morgen schon in Empfang nehmen, sie wird mir noch bei den Malerarbeiten in zwei Zimmern behilflich sein.

Ich fühle mich trotz toller Wohnung noch immer ein wenig verloren in der großen Stadt.
Immerhin bis zum Einwohnermeldeamt und zum Arbeitsamt habe ich es ganz ohne großartige Hilfe geschafft.
Ich bin tierisch genervt von diesem Arbeitsamt Kram, ich verstehe die Anträge nicht, warte noch immer auf ein ausgefülltes Formular meines Ex-Chefs und hatte schon die ersten Terminverwirrungen hinter mir.
Der Bewerbungsmarathon läuft und auch hier fühle ich mich äußerst unsicher. Ich habe mich genau einmal in meinem Leben beworben und auch das ist schon wieder über 3 Jahre her. Ich glaub ich muss mir eine große Portion Ruhe und Unaufgeregtheit zulegen :D

Was mir an Berlin besonders zu schaffen macht ist übrigens des Berliner Autofahrer liebstes Spielzeug - die Hupe. Versteht mich nicht falsch, auch da wo ich wohnte hatte jeder ein Auto, aber dieses exzessive Gehupe in Berlin ist doch unerträglich.
Außerdem hatte ich schon die erste sehr verstörende Begegnung auf der Autobahn. Wenn ich nicht auf die linke Spur ausweichen kann weil da quasi jemand genau auf meiner Höhe fährt und sich der Mensch, der auf der Beschleunigungsspur fährt (und dort noch weiß Gott genug Spielraum hatte) dadurch genögt fühlt kann das wohl schon damit Enden, dass er mit voller Absicht auf die Spur, die man grade selbst befährt, rast um einen abzudrängeln.
Leider gehört mein Auto nicht mir, sodass mir nichts anderes blieb als auszuweichen. Ich verstehe nicht wieso sich manche Leute so wenig Sorgen um ihr eigenes Auto machen. Aber vermutlich war der Typ dick Kumpel mit Kalle von der Werkstatt an der Ecke -.-
Jedenfalls hatte ich an diesem Tag die Nase gestrichen voll vom Autofahren, aber ganz drauf verzichten kann ich moemntan noch nicht. Wie soll man denn sonst 15 Liter Farbe vom Baumarkt bis nach Hause bringen (nein, Bollerwagen kann ich nicht beim Kindergarten im Nebeneingang ausleihen).

Jaja, so hält mich das tägliche Berliner Leben ziemlich auf trab, aber ich bin stolz mich bisher noch nicht vollends verirrt zu haben, meine Bahnen bisher immer in die richtigen Richtungen genommen zu haben und den Versuchungen die diverse Bubble Tea Läden, Donutstände und Kaufhäuser bieten zu widerstehen.

Und jetzt noch ein paar Impressionen der letzten Tage:
 
keinen Deut besser als anderes Kreppband - sehr enttäuschend
nach einer Woche ohne Licht in diversen Räumen bin ich nun versorgt
einziger Raum der bisher ernstzunehmende Möbel beherbergt - das Arbeits/Abstellzimmer
Decken streichen ist echt der größte Mist...
Vorbereitungen für Lila...
sehen wir mal was da kommen mag
der Vormieter hats mit dem abkleben nicht so ernst gemeint, für mich heißt das jede verdammte Steckdose in der Wohnung abschrauben und schrubben
siehe oben...
fehlt nur noch die Spülmaschine
um unebene Fußböden auszugleichen eignen sich Infohefte des Arbeitsamtes sehr gut...
Und was ich in Berlin am meisten vermisse - meinen Napoleon...

                               

Ich hoffe, dass ich bald wieder Elan genug habe um mich den schönen Dingen zu widmen, es wartet noch einiges was gezeigt werden möchte in meinem Schminkschrank ^^

Liebste Grüße

Preview

Samstag, 13. Juli 2013 / 1 Euer BlaBla dazu


Mahattan - Style Trip

Die neue Limited Edition mit soften Eyeshadows, einem Doppel mit Mascara und Eyeliner sowie brandneuen Liquid Lip Tints lässt sich von den angesagtesten Metropolen Europas inspirieren. Très chic! Paris, Amsterdam und Berlin - drei Städte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sich aber in Sachen Style und Trends in nichts nachstehen. Lass Dich verzaubern mit der Tour de Sparkle, folge den Vibes von Midnight in Amsterdam und tanze bis in die Morgenstunden mit einem Hauch auf den Lippen: Ach ja, … So Paris!
Die Limited Edition „Style Trip“ ist ab Mitte Juli für ca. acht Wochen im Handel erhältlich.


VOLCANO PRECISE MASCARA

Explosives Volumen und intensive Farbe! Die Volcano Precise Mascara sorgt für perfekt getrennte Wimpern und einen unwiderstehlichen Augenaufschlag.
• explosives Volumen und intensive Farbe
• perfekt getrennte Wimpern
• augenärztlich getestet
• für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet

10ml
6,49€


KHOL KAJAL EYELINER

Der Khol Kajal Eyeliner garantiert dank seiner weichen und geschmeidigen Konsistenz einen Lidstrich, der angenehm und flott von der Hand geht. Jetzt für kurze Zeit beim Kauf der Volcano Precise Mascara als Geschenk dazu!
• geschmeidiger, weicher Stift
• zur Betonung der äußeren Augenkontur und zum Auftrag am inneren Lid
• Farbe Schwarz 1010N gratis beim Kauf der Volcano Precise Mascara

3,29 €


MULTI EFFECT EYESHADOWS

Peach of Paris
Bright like Berlin
Tour de Sparkle
Midnight in Amsterdam
Are you in Seine?

Zur bisherigen Farbvielfalt der Multi Effect Eyeshadows im Standardsortiment gesellen sich in dieser Promotion fünf stylische Nuancen. Ob dezente Töne oder intensive Farbe – mit diesen Eyeshadows ist alles möglich!
• hochpigmentierter Lidschatten in seidig-zarter Textur
• variabel einsetzbar: trocken aufgetragen für dezente Farbeffekte, feucht aufgetragen für intensive     Akzente
• dermatologisch getestet

2g
3,99 €

COLOUR SPLASH LIQUID LIP TINT

Hint of Pink
Red Tulip
So Paris!
My Mandarine

Berlin Berry

Die Colour Splash Liquid Lip Tints bestechen durch intensive Farbe und hinterlassen durch ihre leichte Textur ein angenehmes Gefühl auf den Lippen. Genau das Richtige für die Stadt der Liebe. So Paris! Oh là là!
• Lip Tint in leichter Textur
• intensive Farbe
• klebt nicht
• mit ölhaltigem Make-Up Entferner abschminken

7ml
3,79 €